Zum Inhalt springen
Startseite » Neuigkeiten rund um Metzingen » Nach Sanierung: Kulinarischer Neustart in der Cafeteria am Berufsschulzentrum in Friedrichshafen

Nach Sanierung: Kulinarischer Neustart in der Cafeteria am Berufsschulzentrum in Friedrichshafen

  • von

Giovanna Imperiale und Salvatore Cacciato sind die neuen Pächter der vom Landkreis frisch sanierten Cafeteria am Berufsschulzentrum in Friedrichshafen. Seit September begeistern die Geschwister und ihr Team Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte gleichermaßen mit ihren kulinarischen Angeboten. Zuvor hatte der Landkreis im Sommer rund 65.000 Euro in die Sanierung investiert. So wurden beispielsweise alte Küchengeräte ersetzt, die Lüftungsanlage erneuert und neue Leitungen verlegt.

Rund 1.500 hungrige Mägen kommen nun täglich in die Cafeteria. Sie können zwischen drei verschiedenen Tagesessen wählen, die es teilweise auch vegan oder vegetarisch gibt. Besonders gut wird der neue Dönerspieß, den es ebenso in vegetarischer Form gibt, angenommen. Ein echter Hingucker sind auch die kleinen Kunstwerke hinter dem Verkaufstresen. Eine Schülerin des Berufsschulzentrums hat die Wände selbst mit Kreide verziert und der Cafeteria damit einen besonders schönen Anstrich verpasst.

Bildinfo: Von links: Die Geschwister Salvatore Cacciato und Giovanna Imperiale (hintere Reihe) freuen sich mit ihrem Team auf die neue Aufgabe im Berufsschulzentrum in Friedrichshafen. Fotos: Landratsamt Bodenseekreis

Quelle: Bodenseekreis: Aktuelle Meldungen

Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.